...of Rogue



I disclaim
the nothingship
Halbwissen
guestbook
Mehrwunsch
contact
drAwiNGs



  lesenswert...
   
Azrael
   
Anna
   
Nalia
   
Stumme Schritte
   
Indymedia
   
Brothers Keepers















~~ Nachtrag ~~



felt ID:
myself
Musik: Closei (by an unknown Artist)

Der Himmel war grau, die Felder vor dem d?steren Wald kahl und k?hl, ?aber das spielte hier, hinter dem Fenster ?berhaupt gar keine Rolle.
Es war einfach nur ?abnormal? -so ausgeglichen und optimistisch wie diese Familie konnte man gar nicht dauerhaft sein.
-Ich sa? auf dem IKEA?-M?belst?ck welches Sophie gestern mit geringem Aufwand zu meinem Schlafplatz umfunktioniert hatte, und um mich herum waren s?mtliche Komponenten meiner Berufsschulbl?ttersammlung ausgebreitet, und stifteten ihr eigenes kleines Chaos, in dem harmonisch warmen Zimmer meiner Cousine. Ihre kleine Miniaturwelt h?tte ohne weiteres vom selben Anbieter wie Katis sein k?nnen, ohne dabei ihr Himmelstraumzimmer zu kopieren. Es war individualistisch unabh?ngig, und in einem angenehm symbiotischen Stil von Reggae/C?ba/Independent Elementen gehalten, mit beruhigenden aber lebendigen Farben, und bildete eine perfekte Schnittstelle zwischen dem kleinen Schlafgemach und dem afrikanisch betonten Badezimmer.
Ich mochte ?M?dchenzimmer?, und in diesem hier durfte man sogar Schokolade essen?
?Schokolade?
-Ich erhob mich in Richtung Bob Marley-Collage, und begab mich durch diverse T?ren und eine Treppe hinab in den Essbereich.
Meine Tante war zwar erwarteterweise noch nicht da, aber daf?r war Sophie schon zur?ck von der Schule, ebenso wie ihr kleiner Bruder Manuel, welcher mit meinen Gro?eltern bereits am Tisch Platz nahm, w?hrend sie unsere beiden Teller noch zu Ende bef?llte, sodass wir uns ebenfalls setzen konnten.
Ich war offenbar gerade recht zu Mittagessen gekommen...

?
Aufgegessen.

?Eis??
??Nein.?
Da hatte sie es schon aus dem Gefrierfach gezaubert:
?Eis.?
??Ich auch!?
-Ich bewaffnete mich ebenfalls mit einem L?ffel, und wir stalkerten das Eis abwechselnd bis nach oben in ihr Zimmer, wo das improvisierte Bett nun zum Eiscaf? wurde.

Aufgabenteilung:
-Sie die Vanille-Schokorum-Mitte
-Und ich den Schokoladeneisseitenrand.

-Bis zum platzen, ?und/oder einem dreimin?tigen Lachkrampf.


Pr?dikat: ?naturhigh?.

?manic??

22.2.06 15:47


Werbung


felt ID: myself / Sayuri Shirakawa
Musik: Glashaus - Wenn Sie weint


Sie sagte, sie h?tte einfach nur Lust dazu...
-Und nur deshalb h?rte man ihr nicht gut genug zu,
als Sie sang,
um zu erkennen, dass Sie es einem nicht nachtrug,
wenn gleich Sie Ihre Verletztheit doch deutlich genug zeigen wollte,
damit man Sie nicht noch einmal dieser Flut aussetzte...

Bitte sag? dass es so ist...!


Glashaus ? Wenn Sie weint

~

?...Sie zeigt mir wie_
-wenig sie von verstellen h?lt.
Sie breitet die Gef?hle die sie hat aus,
und ?berschwemmt meine Welt.
Sie trifft mich im Innern,
mit Geschrei das durch meine Eingeweide dringt...?

~
20.2.06 20:40


Gef?hlsvergewaltigung.
?H?ngt mir ein Schild um den Hals, auf dem steht: ?Wiederholungst?ter?.



Beachte, Zunge, das Gesetz,
sonst werden sie als bald verletzt,
-und weil es doch so einfach ist,
man es dann auch so schnell vergisst...

Ich wollte mich doch nur erkl?ren,
-die Wahrheit sollte sich geb?ren,
-Handschuhe,
...eben dies verw?hren.

So striff ich ab, die zweite Haut,
war nun dem Wasser nah gebaut.
Sprach aus, die Worte, ungesund,
im Triebe der Rechtfertigung,
beging ich feig und ohne Grund,
Ihrer Gef?hle ...Vergewaltigung.

Die M?dchenstimme, immer sanft,
schrie nun mehr mit aller Kraft,
und ernstem Ton mir ?Nein!!? entgegen,
sie musste es gar nicht verstehen,
-hatte davon in ihrem Leben,
schon allemal genug gesehen.

Ihr Schrei indes blieb ungeh?rt,
die Atmosph?re dieser Nacht zerst?rt.
Das Echo hallt im Geiste wieder,
f?hrt am Folgetag durch seine Glieder.
In R?te ?ber seine Haut,
-Gerechter Schmerz,
...doch selbstgebaut.


...of Rogue
-to touch with gloves

19.2.06 13:38


felt ID: Max Guevara / myself
Musik: HIM - Drunk on Shadows


Wir funktionieren perfekt.
9.2.06 20:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]






Gratis bloggen bei
myblog.de

Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
myblog.de/rogue-el