...of Rogue



I disclaim
the nothingship
Halbwissen
guestbook
Mehrwunsch
contact
drAwiNGs



  lesenswert...
   
Azrael
   
Anna
   
Nalia
   
Stumme Schritte
   
Indymedia
   
Brothers Keepers
















felt ID: me
Musik: Placebo – Because I want you

...
Ich lebe noch...

Jedoch wird dieser Eintrag leider nur wenig Interessantes enthalten. Ich kann zur Zeit wieder einmal nicht ergiebig genug schreiben.
–Es gibt mir Nichts mehr.
Hilft nicht. Bei Nichts.
Fordert nur. Wie alles Andere auch.
Leistung. Ohne Sinn.

-Warum das problemlos überschaubare Chaos der Tatsachen und Emotionen in Worte fassen?
...Wenn es dadurch doch nur noch größer und materieller wird...
[„Fall into you is all I seem to do...”]
-Warum einem Teil der Welt von der man sich immer ausgegrenzter fühlt irgendetwas widmen?
...Die langsame aber vermutlich schon längst abgeschlossene Degradierung semipoetisch verarbeiten...

...mit „Web 2.0“...

Ich kann es gerade eben nicht.
-Nicht ausdrücken.
„Was´n ?“
-Was mich gerade alles so anbricht, oder mir irgendwann in der letzten Zeit mal ein ehrliches Lächeln, oder einen Triebansatz entlockt hat, sei es nur in Form von Appetit auf einen Vanille-Nougat-Donut.
Es ist doch ganz schön arm, wenn man die aktuellen Kultwörter der Berliner Bildungselite aus zweiter Hand erfahren muss, oder?
-Ja ich hatte Urlaub. In der letzten Woche erst, und in der vorvorletzten, und dazwischen Schule.

Hilft das beides wirklich noch?

-Nein. –Es fordert auch nur, und hinterlässt Hass und einseitige Liebe...

[„...when I hit the bottle ‘cause I´m afraid to be alone, tear us in two, is all it seems to do. As the anger fades, this house is no longer a home.
Don’t give up on the dream. Don’t give up on the wanting, and everything that´s true...”]


Vielleicht sollte ich das hier ja für eine Zeit stilllegen...


©PLACEBO.BECAUSE I WANT YOU.

...edited
14.3.06 22:47
 






Gratis bloggen bei
myblog.de

Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor.
myblog.de/rogue-el